Sechs von zehn Deutschen nehmen nach dem Einkauf im Supermarkt immer den Kassenzettel mit

Umfrage Verhaltensweisen im Supermarkt: Mitnahme des Kassenzettels

Die Mehrheit der deutschen Bevölkerung nimmt nach dem Supermarkteinkauf den Kassenzettel immer mit, knapp zwei von Fünf manchmal. Hingegen lassen lediglich 1,5 Prozent der Befragten den Kassenzettel im Supermarkt zurück.

Studie: Verhaltensweisen im Supermarkt

Studiendaten

Erhoben durch myMarktforschung
Erhebungszeitraum Mai/Juni 2016
Anzahl der Befragten 1.058
Region Deutschland
Altersgruppe 18 bis 70 Jahre
Erhebungsart Onlinebefragung
Veröffentlicht durch myMarktforschung
Veröffentlichungsdatum September 2016
Herkunftsverweis Studie: Kassenzettel beim Supermarkteinkauf
Hinweise keine

Sofern der Kassenzettel mitgenommen wird, kontrolliert der Großteil auch die Richtigkeit der Preise

Umfrage Verhaltensweisen im Supermarkt: Kontrolle der Kassenzettelpreise

Drei Viertel der Deutschen, die ihren Kassenzettel nach dem Supermarkteinkauf immer mitnehmen, haben diesen auf die Richtigkeit der Preise kontrolliert. Hingegen kontrolliert ein Viertel der Befragten, das den Bon immer mitnimmt, die Preise auf dem Kassenzettel nicht.

Studie: Verhaltensweisen im Supermarkt

Studiendaten

Erhoben durch myMarktforschung
Erhebungszeitraum Mai/Juni 2016
Anzahl der Befragten 1.058
Region Deutschland
Altersgruppe 18 bis 70 Jahre
Erhebungsart Onlinebefragung
Veröffentlicht durch myMarktforschung
Veröffentlichungsdatum September 2016
Herkunftsverweis Studie: Kassenzettel beim Supermarkteinkauf
Hinweise keine

Im Altersvergleich zeigt sich, dass vor allem ältere Befragte die Kassenzettelpreise nach dem Einkauf auf Richtigkeit kontrollieren

Umfrage Verhaltensweisen im Supermarkt: Kontrolle der Kassenzettelpreise

Wird die Kontrolle der Kassenzettelpreise hinsichtlich des Alters betrachtet, so ergibt sich ein klarer Alterseffekt. Je älter die Befragten sind, desto höher ist auch der Anteil derjenigen, die den Kassenzettelpreis auf seine Richtigkeit hin überprüft. Während knapp zwei von fünf Deutschen in der jüngsten Alterskategorie die Preise kontrollieren, sind es in der ältesten Altersklasse gut drei Viertel.

Studie: Verhaltensweisen im Supermarkt

Studiendaten

Erhoben durch myMarktforschung
Erhebungszeitraum Mai/Juni 2016
Anzahl der Befragten 1.058
Region Deutschland
Altersgruppe 18 bis 70 Jahre
Erhebungsart Onlinebefragung
Veröffentlicht durch myMarktforschung
Veröffentlichungsdatum September 2016
Herkunftsverweis Studie: Kassenzettel beim Supermarkteinkauf
Hinweise keine

Personen, die den Kassenzettel mitnehmen, stellen sich unterschiedlich dar

Umfrage Verhaltensweisen im Supermarkt: Mitnahme des Kassenzettels

Unter Betrachtung derjenigen, die den Kassenzettel nach dem Einkauf immer mitnehmen, gibt es nur einen geringen Geschlechterunterschied. 52 Prozent sind weiblich, 48 Prozent der Kassenzettel-Mitnehmer sind männlich. Ferner kontrollieren drei Viertel die Preise auf ihre Richtigkeit und vier von Zehn rechnen sich häufig aus was der Einkauf kosten wird. Auf Bundesebene sind es vor allem Thüringer, die den Kassenzettel nach dem Einkauf immer mitnehmen.

Studie: Verhaltensweisen im Supermarkt

Studiendaten

Erhoben durch myMarktforschung
Erhebungszeitraum Mai/Juni 2016
Anzahl der Befragten 1.058
Region Deutschland
Altersgruppe 18 bis 70 Jahre
Erhebungsart Onlinebefragung
Veröffentlicht durch myMarktforschung
Veröffentlichungsdatum September 2016
Herkunftsverweis Studie: Kassenzettel beim Supermarkteinkauf
Hinweise keine

Im Bundesvergleich nehmen mehr Ostdeutsche den Kassenzettel immer mit als Westdeutsche

Umfrage Verhaltensweisen im Supermarkt: Mitnahme des Kassenzettels

Im Vergleich der alten und neuen Bundesländer zeigt sich, dass sieben von zehn Befragten aus Ostdeutschland den Kassenzettel beim Einkauf immer mitnehmen, in Westdeutschland sind es sechs von Zehn. Jedoch ist der Anteil derjenigen, die den Kassenzettel manchmal mitnehmen in den alten Bundesländern höher als in den Neuen.

Studie: Verhaltensweisen im Supermarkt

Studiendaten

Erhoben durch myMarktforschung
Erhebungszeitraum Mai/Juni 2016
Anzahl der Befragten 1.058
Region Deutschland
Altersgruppe 18 bis 70 Jahre
Erhebungsart Onlinebefragung
Veröffentlicht durch myMarktforschung
Veröffentlichungsdatum September 2016
Herkunftsverweis Studie: Kassenzettel beim Supermarkteinkauf
Hinweise keine